A star will be born! (or beaten)-The neverendig story of J P

Tja, wie schon der Name sagt...

Moderator: MMCC

Post Reply
User avatar
Drommic
Oberapfel des göttlichen Cadavers
Oberapfel des göttlichen Cadavers
Posts: 11317
Joined: 29.03.2004, 12:18
Location: Die Stadt der toten Babys.
Contact:

Re: A star will be born! (or beaten)-The neverendig story of J P

Post by Drommic » 04.10.2008, 11:15

Oh doch. Da gibt es ein paar böse, böse Sachen. Armer Drachen. :wink:
Man muß dem schlechten Geschmack abtun, mit vielen übereinstimmen zu wollen.

User avatar
Dubhsciath
Dark Templar
Dark Templar
Posts: 193
Joined: 26.06.2006, 15:12
Location: Drachenhort

Re: A star will be born! (or beaten)-The neverendig story of J P

Post by Dubhsciath » 10.10.2008, 14:33

Wieso armer Drache ... Ddraig und ich haben doch grade jeder sein ganzes Gold wieder in seinen Hort gepackt oder was glaubt Ihr warum die Banken plötzlich kein Geld mehr haben :mrgreen:
Trau niemals einem lächelnden Drachen

User avatar
Ddraigfyre
Gemeiner Cadaverbruder
Gemeiner Cadaverbruder
Posts: 1558
Joined: 31.03.2004, 12:06
Location: In seinem Höllenloch von Hort
Contact:

Re: A star will be born! (or beaten)-The neverendig story of J P

Post by Ddraigfyre » 10.10.2008, 17:09

Die USA haben von mir vor längerer Zeit ein Darlehen bekommen, für das sie dann extra dieses komische "Fort Knox" gebaut haben. Das sollte ich mir auch langsam mal zurückgeben lassen ...

:think:
Image

User avatar
Drommic
Oberapfel des göttlichen Cadavers
Oberapfel des göttlichen Cadavers
Posts: 11317
Joined: 29.03.2004, 12:18
Location: Die Stadt der toten Babys.
Contact:

Re: A star will be born! (or beaten)-The neverendig story of J P

Post by Drommic » 13.10.2008, 07:09

Da kann man doch glatt wieder einmal sehen, wie eindimensional Drakis sind. Ich sag "arm" und die denken gleich an materielle Werte. Das kommt wohl davon, daß das Drachenherz unter dem festen Schuppenpanzer im Lauf der Zeit erstickt ist, was? :mrgreen:
Man muß dem schlechten Geschmack abtun, mit vielen übereinstimmen zu wollen.

User avatar
Ddraigfyre
Gemeiner Cadaverbruder
Gemeiner Cadaverbruder
Posts: 1558
Joined: 31.03.2004, 12:06
Location: In seinem Höllenloch von Hort
Contact:

Re: A star will be born! (or beaten)-The neverendig story of J P

Post by Ddraigfyre » 14.10.2008, 12:59

Überflüssiges Organ. Wurde im Laufe der Evolution entfernt. :twisted:
Image

User avatar
Drommic
Oberapfel des göttlichen Cadavers
Oberapfel des göttlichen Cadavers
Posts: 11317
Joined: 29.03.2004, 12:18
Location: Die Stadt der toten Babys.
Contact:

Re: A star will be born! (or beaten)-The neverendig story of J P

Post by Drommic » 17.10.2008, 08:05

Und was schiebt jetzt die kalte Lava durch deine Röhren? Eine Bosch-Umwälzpumpe?
Man muß dem schlechten Geschmack abtun, mit vielen übereinstimmen zu wollen.

User avatar
Dubhsciath
Dark Templar
Dark Templar
Posts: 193
Joined: 26.06.2006, 15:12
Location: Drachenhort

Re: A star will be born! (or beaten)-The neverendig story of J P

Post by Dubhsciath » 17.10.2008, 12:26

Hach ich wusste doch das es sich das mal irgendwann auszahlen würde:

http://www.geocities.com/lady_anthea/lar/

Ddraig und ich haben uns damals das Maul fusselig geredet, mehr Informationen gibt nicht, es sei denn wir haben Lust dazu.
Last edited by Dubhsciath on 20.10.2008, 14:15, edited 1 time in total.
Trau niemals einem lächelnden Drachen

User avatar
Drommic
Oberapfel des göttlichen Cadavers
Oberapfel des göttlichen Cadavers
Posts: 11317
Joined: 29.03.2004, 12:18
Location: Die Stadt der toten Babys.
Contact:

Re: A star will be born! (or beaten)-The neverendig story of J P

Post by Drommic » 20.10.2008, 08:23

Wie überaus generös, mich auf ein angeblich erschöpfenden Fluß erklärender Posts hinzuweisen, dem es genau an der Frage - und somit deren Beantwortung - mangelt, die ich gestellt hatte. (Abgesehen von Skelettdrachen, dort wird meine Frage ja überaus anschaulich und offensichtlich beantwortet :mrgreen: ) Dann kann ich also vermuten was ich mag, und ich vermute mal... Drachen sind wie Elfen. Windbeutel halt, aufgeblasen und innen hohl :mrgreen:
Man muß dem schlechten Geschmack abtun, mit vielen übereinstimmen zu wollen.

User avatar
Dubhsciath
Dark Templar
Dark Templar
Posts: 193
Joined: 26.06.2006, 15:12
Location: Drachenhort

Re: A star will be born! (or beaten)-The neverendig story of J P

Post by Dubhsciath » 20.10.2008, 14:14

Deine Frage ist indirekt beantwortet. Informationen zum Metabolismus eines Drachen können gegen einen Drachen eingesetzt werden. Von daher ist die Frage mit der Antwort zu der Frage 16) "Wie kann man Drachen toeten?" der Grund angegeben, weshalb es zu der Frage keine Antowort gibt. Zumindest keine von Seiten eines Drachen.

Aber was erwarte ich auch Abstraktionsvermögen von einem kleinen grünen ... etwas >:)
Trau niemals einem lächelnden Drachen

User avatar
Drommic
Oberapfel des göttlichen Cadavers
Oberapfel des göttlichen Cadavers
Posts: 11317
Joined: 29.03.2004, 12:18
Location: Die Stadt der toten Babys.
Contact:

Re: A star will be born! (or beaten)-The neverendig story of J P

Post by Drommic » 21.10.2008, 07:14

Was willst du? Einen Versuch war es doch wert... :mrgreen:

Stell dir vor, du wärst drauf reingefallen. Und hättest es verraten. Das Geheimnis.

Und "Puff" wären alle Drachen im Arsch und ich... Alleinherrscher im Märchenwald. :frog:
Man muß dem schlechten Geschmack abtun, mit vielen übereinstimmen zu wollen.

User avatar
Ddraigfyre
Gemeiner Cadaverbruder
Gemeiner Cadaverbruder
Posts: 1558
Joined: 31.03.2004, 12:06
Location: In seinem Höllenloch von Hort
Contact:

Re: A star will be born! (or beaten)-The neverendig story of J P

Post by Ddraigfyre » 21.10.2008, 09:32

Also ich persönlich kenne keinen Drachen, der an was anderem gestorben wäre, als an Langeweile. Nahezu-Unsterblichkeit kann halt auf die Dauer ganz schön öde werden ...
Image

User avatar
Drommic
Oberapfel des göttlichen Cadavers
Oberapfel des göttlichen Cadavers
Posts: 11317
Joined: 29.03.2004, 12:18
Location: Die Stadt der toten Babys.
Contact:

Re: A star will be born! (or beaten)-The neverendig story of J P

Post by Drommic » 23.10.2008, 08:32

Langeweile..

Langeweile...

Langeweile....

Hm... Warte noch ein bißchen... gleich hab ichs gefunden... *in Buch blätter* ... das Rezept für "Trank der konzentrierten Langeweile".
Man muß dem schlechten Geschmack abtun, mit vielen übereinstimmen zu wollen.

Post Reply